Applikator für Zäpfchen

Zur Haupnavigation springen Zum Inhalt springen

Sprache der Seite wählen:
KESSEL medintim GmbH

Applikator für Zäpfchen vaginal / rektal
Neu!

Benutzen Sie Applikatoren für Vaginalzäpfchen nicht in der Schwangerschaft! Bei ungeschickter Handhabung besteht ein Verletzungsrisiko, da bei Schwangeren der Bereich um den Muttermund (Portio) sehr empfindlich ist. Sinnvoll ist stattdessen die Behandlung mit Vaginalzäpfchen ohne Einführhilfe. Grundsätzlich gilt: Fragen Sie vor der Anwendung von Vaginalzäpfchen in der Schwangerschaft Ihren Arzt.

Führen Sie eine Behandlung nicht während der Menstruation durch. Damit die Therapie nicht unterbrochen werden muss, sollte sie vor der Menstruation abgeschlossen sein. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, falls Sie bei Behandlungsbeginn kurz vor der Menstruation stehen.

Produkt online kaufen
Onlinekauf nur für Privatkunden