5 Jahre Caya® Diaphragma

Fünf Jahre Caya® Diaphragma – die Erfolgsgeschichte einer bewährten Verhütungsmethode

 

Das Comeback hätte nicht besser sein können:
Am 9. April 2013 wurde das erste Caya® Diaphragma an die Engel Apotheke in Fulda ausgeliefert. Seither haben sich in fünf Jahren weltweit über 110.000 Frauen für das Caya® Diaphragma entschieden – als ihre sichere Methode zur Kontrazeption.

Bis heute erreichten über 110.000 Caya®s Frauen in mehr als 32 Ländern: Europa, USA, Australien und zuletzt sogar das Land der Kiwis, Neuseeland. Eine Übersicht aller Länder findet sich auf der Weltkarte unter www.caya.eu

Woher kommt dieser Erfolg? Die jährlichen Caya®-Anwenderinnenbefragungen zeigen eindeutig:
Immer mehr Frauen möchten hormonfrei, sicher und ohne Nebenwirkungen verhüten – und das auch nur dann, wenn Verhütung notwendig ist. 42% der Befragten gaben an, zuvor die Pille genommen zu haben. Über 14% haben zuvor mit einer anderen hormonellen Methode verhütet. *

Der Trend geht weg von der hormonellen Verhütung, hin zu selbstbestimmten Methoden, die bei Kinderwunsch leicht rückgängig zu machen sind.

Gibt es einen bestimmten Typ „Caya® Frau“? Eigentlich nicht. Es sind sexuell aktive Frauen in den fruchtbaren Jahren zwischen 18 und 45 Jahren. Das Caya® Diaphragma wird von Frauen in verschiedenen Lebensphasen genutzt. Besonders spannend: ein Drittel der Anwenderinnen berichtet, „besser und entspannter Sex“ mit dem Caya® Diaphragma zu haben, als zuvor.

Was Caya® noch für dieses Jahr plant: Caya® goes Africa. Im Juni wird das Caya® Diaphragma in Niger eingeführt. Nigeria und Madagaskar sind auch in Vorbereitung.

 * alle Ergebnisse der Caya®-Anwenderinnenbefragung 2017 finden Sie hier

 

Mehr Infos zu Caya® DiaphragmaMeldung als PDF herunterladenHistorie des Caya® Diaphragmas