Singa®: Herstellung und Vertrieb des neuen Diaphragmas

 

Die Fa. KESSEL MEDintim GmbH bereitet die Herstellung und den Vertrieb des neuen Singa® Diaphragmas vor. Ab Spätsommer 2019 soll es ausgeliefert werden können.

Wichtiger Hinweis: Sobald das Singa® Diaphragma lieferbar ist, wird dies unter www.medintim.de bekanntgegeben werden. Von vorherigen telefonischen Nachfragen bitten wir abzusehen. Es ist möglich, sich per Mail auf eine Informations-Warteliste setzen zu lassen: Interessenten melden sich dazu unter service@medintim.de.

Was ist neu am Singa® Diaphragma?

Das Singa® Diaphragma ist nach dem Erfinder des Diaphragmas Johann Wilhelm Mensinga (1836 – 1910) benannt, einem Wegbereiter der modernen Kontrazeption.

Das Singa® Diaphragma wird in der traditionellen Form rund und mit einer Membran versehen sein. Auch die lieferbaren Größen entsprechen dem klassischen Diaphragma: 60mm, 65mm, 70mm, 75mm, 80mm, 85mm und 90mm Durchmesser am Außenrand.

Neu am Singa® Diaphragma werden vor allem das Material und der Federring sein: Bei herkömmlichen Diaphragmen bestand der Federring aus Metall (Spiralfeder und/oder Flachbandfeder), ummantelt mit Latex oder Silikon.

Das Singa® Diaphragma wird, ebenso wie das Caya® Diaphragma, einen Federring aus Polymer (Nylon®) besitzen, der bessere Eigenschaften als Metallfedern aufweist und zudem leichter ist. Auch farblich orientiert sich das Singa® Diaphragma am Caya® Diaphragma, wie in der PDF zu sehen ist.

Das Singa® Diaphragma baut auf der Technologie und Fertigungserfahrung des Caya® contoured diaphragm auf. Dieses anatomisch und ergonomisch geformte Diaphragma wurde von der Fa. KESSEL MEDintim GmbH bereits im April 2013 an den Markt gebracht. Über 150.000 Frauen haben sich bis heute dafür entschieden.

Warum weiterhin ein rundes, traditionelles Diaphragma notwendig ist

Das Caya® Diaphragma ist für gut 87% aller Frauen geeignet. Die übrigen 13% benötigen aus anatomischen Gründen jedoch ein anderes Diaphragma, um sicher verhüten zu können.

Das Singa® Diaphragma wird daher für folgende Frauen interessant sein:

– Frauen, die ein kleineres als das Caya® Diaphragma benötigen (60mm Durchmesser)

– Frauen, die ein größeres Diaphragma als das Caya® Diaphragma benötigen (85mm und 90mm Durchmesser). Dies sind Frauen, die vielleicht bereits mehrere vaginale Entbindungen hatten.

– Frauen, die eine festere Federspannung benötigen, als das Caya® Diaphragma bietet. Das Singa® Diaphragma verfügt über eine etwas festere Federspannung und sitzt daher fester im oberen Scheidengewölbe als das Caya Diaphragma.

Wie alle traditionellen Diaphragmen muss die Größe des Singa® Diaphragmas vor der ersten Anwendung von einer fachkundigen Person (Frauenärztin, Hebamme, Beratungsstelle für Familienplanung) angepasst werden.

Das Caya® Diaphragma wird weiterhin das weltweit meistbenutzte Diaphragma sein. Informationen hierzu unter www.caya.eu. Das Singa® Diaphragma gibt mit seinen sieben Größen allen Frauen die Möglichkeit, ein Diaphragma als Verhütungsmittel ihrer Wahl zu benutzen.

 

Sie haben noch Fragen? Schreiben Sie uns: service@medintim.de

 

Mit besten Grüßen,

Ihre KESSEL MEDintim GmbH

Pressemitteilung als PDF herunterladen

Wichtige Information: Verfügbarkeit Milex Wide Seal

Verfügbarkeit Milex Wide Seal, Größe 60 bis 90 mm

Die Diaphragmen des Herstellers MILEX (USA) der Marke Wide Seal, Größen 60 bis 90 mm, sind ab sofort nicht mehr in Europa verfügbar.

In den USA sind diese Diaphragmen nicht online, sondern nur direkt über den Frauenarzt erhältlich. Zudem sind sie dort verschreibungspflichtig.

Frauen, die bislang ein klassisches Diaphragma der Größen 65mm, 70mm, 75mm oder 80mm verwenden, können alternativ das CAYA® contoured diaphragm benutzen. Das Caya® Diaphragma ist ohne Rezept in Apotheken und online erhältlich.

Frauen, die ein Diaphragma der Größe 60mm, 85mm oder 90mm wünschen, können diese Größen vorübergehend nicht am Markt finden.

Wir sind derzeit in Vorbereitung eines traditionellen Diaphragmas in den Größen 60 – 90mm und werden dieses in der ersten Jahreshälfte 2019 an den Markt bringen. Dies wird dann veröffentlicht werden.

 

 

Pressemitteilung als PDF herunterladen

Ergebnisse der Caya-Umfrage 2018

Die Renaissance des Diaphragmas

Auch in diesem Jahr haben wir, die Firma KESSEL medintim GmbH, die Anwenderinnen des Caya Diaphragmas gebeten, an der mittlerweile 5. Caya-Umfrage teilzunehmen.

Wie immer hat uns interessiert, wer die Anwenderinnen sind, wie ihr Lebensstil aussieht und wie zufrieden sie mit dem Caya als hormonfreier Verhütungsmethode sind.

Wir freuen uns über die positiven Ergebnisse, die wir hier zum Download bereitstellen. Nach 5 Jahren und mit etwa 150.00 Cayas am Markt ist uns eine Renaissance des Verhütungsmittels „Diaphragma“ gelungen.

Für weitere Fragen helfen wir gerne weiter unter 

service@medintim.de

+49 (0) 6105 – 20 37 20

Ergebnisse der Anwenderinnenbefragung herunterladen

Friedensnobelpreis für Kampf gegen sexuelle Gewalt

Herzlicher Glückwunsch an die beiden Preisträger des Friedensnobelpreises 2018

Die KESSEL medintim GmbH ist begeistert, dass der diesjährige Friedensnobelpreis an eine Frau und einen Mann geht, die sich beide gegen sexuelle Gewalt als Kriegsmittel einsetzen.

Frau Nadia Murad (Irak) und Herr Dr. Denis Mukwege (Kongo) gilt unser herzlicher Dank und die Anerkennung der großartigen Arbeit, die beide seit Jahren unter den schweren Bedingungen ihrer Länder leisten.

Als Unternehmen unterstützen wir den Kampf gegen sexualisierte Gewalt seit Jahren durch finanzielle Unterstützung von Organisationen wie z.B. Medica Mondiale (Köln) und Terre des Femmes (Berlin).

Dieser Friedensnobelpreis 2018 bekräftigt die Notwendigkeit, überall auf der Welt gegen sexualisierte Gewalt gegen Frauen vorzugehen und die Männer, die diese Gewalt gegen Kinder und Frauen einsetzen, zu verfolgen und zu verurteilen.

Anwenderbefragung Vakuumpumpen: neueste Ergebnisse

Active Erection System® und Manual Erection System®
Jan 2017 – Aug 2018

Seit Januar 2017 bis jetzt wurden direkt die Anwender der Vakuumerektionshilfen Active Erection System® und Manual Erection System® befragt.

Dabei interessierten uns die Zufriedenheit mit dem Produkt und Häufigkeit der Nutzung, aber auch das Alter und die gesundheitliche Vorgeschichte der Befragten. Als Dankeschön erhielten die Umfrageteilnehmer je eine Tube Animé Gleitgel sowie zwei Stauringe. Durchgeführt wurde die Befragung von der Firma KESSEL MEDintim GmbH.

Insgesamt erreichte die Umfrage bislang 2500 Männer, aufgrund der sehr persönlichen Thematik antworteten diese teilweise auch anonym. Grundlage der hier vorliegenden dritten Auswertung bilden die Antworten der ersten 300 Befragten.

Ergebnisse der Anwenderbefragung herunterladen

7 Jahre Sinnflut Man: Sonderpreis im medintim-Shop

++AKTION++

Der Sinnflut Man – Stimulationshilfe für den Mann – ist zu seinem 7. Vertriebsjahr jetzt zum Sonderpreis in unserem Shop erhältlich.

Aufladbar und mit vielen Stunden Energie sowie komplett wasserdicht, ist der Sinnflut Man einzigartig im Design und der kraftvollen Vibration. Mehr erfahren

Hinweis: Masturbation ist so gesund wie Sport und nicht schädlich. Lesen Sie mehr dazu auf MENSCORE

 

Zum Shop

Aktuelle Studie zur Wirksamkeit von Contragel® grün

Aktuelle Studie zeigt:

Caya® Diaphragma mit Contragel® im Vergleich genauso wirksam wie Caya® Diaphragma mit Nonoxynol-9 haltigen Gels


Das unabhängige Forschungsinstitut CONRAD in den USA, www.conrad.org hat eine Studie in 2017 veröffentlicht, die unser Produkt Contragel® grün und dessen Wirksamkeit beleuchtet.*
Contragel® Grün ist ein kontrazeptives Gel, das identisch ist mit dem Produkt Caya®Gel 60ml, dem kontrazeptiven Gel für Diaphragmen.
Wir als Hersteller beider Produkte waren in keiner Weise finanziell an der Beauftragung oder Durchführung der Studie beteiligt. Ein Interessenskonflikt bezüglich der Studie liegt also nicht vor.

Die Zusammenfassung der Studie und deren Ergebnis haben wir übersetzen lassen und möchten hier eine Übersicht über die wichtigsten Fakten und Ergebnisse geben:

Zusammenfassung:
Das Caya® Diaphragma ist ein neu entwickeltes und geprüftes, latexfreies Diaphragma in einer Einheitsgröße. Contragel® ist ein Gleitmittel mit Milchsäure, zugelassen in Europa und anderen Ländern zur Anwendung zusammen mit vaginalen Barriere-Verhütungsmitteln. Eine Studie untersuchte jetzt die Wirksamkeit von Caya® mit Contragel® im Vergleich zu einem Gel mit Nonoxynol-9 (N-9) und dem Caya® Diaphragma alleine.*

Studiendesign:
Phase I Multicenter, einfach blind randomisiert, crossover, nonsignificant risk study wurde in zwei Studienzentren durchgeführt: die Eastern Virginia Medical School, Norfolk, VA USA und Pro Familia, Santo Domingo, Dominikanische Republik. Beteiligt waren gesunde, sexuell aktive Frauen zwischen 18 und 45 Jahren, die aufgrund eines Tubenverschlusses nicht schwanger werden können. Jede Probandin wurde neun Mal einbestellt. Nach einem Zyklus ohne Produkt folgten drei Zyklen (aufgrund der Randomisierung) jedes Mal mit einem Test des zervikalen Mucus und einer postkoitalen Untersuchung. Zur Kontrolle der Testzyklen musste der Zyklus ohne Produkt einen adäquaten zervikalen Mucus und >5 progressive lebende Spermien pro high power field (PMS/HPF) aufweisen.

Die Ergebnisse zeigen:
Alle Frauen hatten einen mittleren <5 PMS/HPF zwischen 22,5 und 0. Das Caya® Diaphragma alleine reduzierte das PMS/HPF von 22,5 auf 0,4. Es gab zwei mögliche, produktbezogene leichte Vorkommnisse (mild adverse events).

Schlussfolgerung:
Diese Studie belegt, dass das Caya® Diaphragma zusammen mit Contragel® sicher und im Vergleich genauso wirksam wie Caya® mit Nonoxynol-9 haltigen Gels ist. Es verhindert, dass progressiv motile Spermien (PMS) den zervikalen Mucus in der Zyklusmitte erreichen.

Implikationen:
Die Nutzung eines Diaphragmas in Einheitsgröße in Verbindung mit einem Lubricant, das Milchsäurelactat enthält, ist ebenso wirksam wie die Nutzung desselben Diaphragmas, welches zusammen mit einem N-9 haltigen Gel benutzt wird. Es verhindert, dass Spermien den zervikalen Mucus in der Mitte des Zyklus erreichen.


Quelle:
* Mauck Christine K., Brache Vivian, Kimble Thomas, Thurman Andrea, Cochon Leila, Littlefield Sarah, Linton Kim, Doncel Gustavo F., Schwartz Jill L., A Phase I Randomized Postcoital Testing and Safety Study of the Caya Diaphragm used with 3% Nonoxynol-9 gel, ContraGel, or No Gel, Contraception (2017), doi: 10.1016/j.contraception.2017.05.016


Weitere Informationen zur Studie und Details dieser Untersuchung können wir auf Anfrage gerne beantworten.

kessel@medintim.de oder Tel. 06105 – 203720, Stichwort: Contragel Studie 2017

Meldung als PDF herunterladen

Neu: längerer und größerer Zylinder für Vakuumerektionshilfen

Erweiterungseinheit Special Plus jetzt mit zusätzlichem Adapter

 

Liebe Kundinnen und Kunden,

die Special Plus Erweiterungseinheit für die Produkte ACTIVE Erection SystemNT ® oder MANUAL Erection System® ist nun mit zusätzlichem Adapter als Übergangsstück zum Körper erhältlich.

Zum Produkt:
Der Special Plus Zylinder ist größer und länger als der normale Standardzylinder. Der neue größere und längere Zylinder passt auf beide Vakuumerektionshilfen:
ACTIVE Erection System ® und MANUAL Erection System®.

Männer, für die der Standardzylinder zu klein und kurz ist, können mit diesem größeren Zylinder die Erektionshilfen benutzen.

Zum Vergleich hier die Maße:
Standardzylinder: 5cm Innendurchmesser, Länge 20cm
Special Plus Zylinder: 6cm Innendurchmesser, Länge 25cm


Es liegt immer ein Adapter bei, der als Übergangsstück zum Körper dient, und ein zweiter Adapter als Übergangsstück zum Pumpenkopf. Ein Gebrauchshinweis erklärt das Zusammensetzen der Einzelteile Schritt für Schritt in Bildern.

Dieses Produkt ist eine Einzelanfertigung und kein eigenständiges Gerät. Der Standardzylinder wird bei der Anwendung durch den Special Plus Zylinder ersetzt.

 

Meldung als PDF herunterladen

5 Jahre Caya® Diaphragma

Fünf Jahre Caya® Diaphragma – die Erfolgsgeschichte einer bewährten Verhütungsmethode

 

Das Comeback hätte nicht besser sein können:
Am 9. April 2013 wurde das erste Caya® Diaphragma an die Engel Apotheke in Fulda ausgeliefert. Seither haben sich in fünf Jahren weltweit über 110.000 Frauen für das Caya® Diaphragma entschieden – als ihre sichere Methode zur Kontrazeption.

Bis heute erreichten über 110.000 Caya®s Frauen in mehr als 32 Ländern: Europa, USA, Australien und zuletzt sogar das Land der Kiwis, Neuseeland. Eine Übersicht aller Länder findet sich auf der Weltkarte unter www.caya.eu

Woher kommt dieser Erfolg? Die jährlichen Caya®-Anwenderinnenbefragungen zeigen eindeutig:
Immer mehr Frauen möchten hormonfrei, sicher und ohne Nebenwirkungen verhüten – und das auch nur dann, wenn Verhütung notwendig ist. 42% der Befragten gaben an, zuvor die Pille genommen zu haben. Über 14% haben zuvor mit einer anderen hormonellen Methode verhütet. *

Der Trend geht weg von der hormonellen Verhütung, hin zu selbstbestimmten Methoden, die bei Kinderwunsch leicht rückgängig zu machen sind.

Gibt es einen bestimmten Typ „Caya® Frau“? Eigentlich nicht. Es sind sexuell aktive Frauen in den fruchtbaren Jahren zwischen 18 und 45 Jahren. Das Caya® Diaphragma wird von Frauen in verschiedenen Lebensphasen genutzt. Besonders spannend: ein Drittel der Anwenderinnen berichtet, „besser und entspannter Sex“ mit dem Caya® Diaphragma zu haben, als zuvor.

Was Caya® noch für dieses Jahr plant: Caya® goes Africa. Im Juni wird das Caya® Diaphragma in Niger eingeführt. Nigeria und Madagaskar sind auch in Vorbereitung.

 * alle Ergebnisse der Caya®-Anwenderinnenbefragung 2017 finden Sie hier

 

Mehr Infos zu Caya® DiaphragmaMeldung als PDF herunterladenHistorie des Caya® Diaphragmas

Verpackungsänderung Caya® Diaphragma

Kundeninformation: Änderung der 5-sprachigen Verpackung Caya® Diaphragma

 

Verehrte Kundinnen und Kunden,

fünf Jahre nach Einführung des Caya® Diaphragmas haben wir eine Änderung der 5-sprachigen Verpackung vorgenommen.
Künftig verzichten wir auf die DVD, die bislang in der Schweiz, Österreich, Frankreich, Belgien und Holland jeder Packung beigelegt war. Der Film der DVD ist im Netz unter www.caya.eu weiterhin verfügbar.

Diese Änderung erlaubt es uns, die Verpackung zu verkleinern und Kartonage einzusparen.

Frauen, die weiterhin gerne noch eine DVD wünschen, können diese per E-Mail unter service@medintim.de kostenlos anfordern.

Das Caya® Diaphragma ist jetzt in über 34 Ländern angekommen. Über 100.000 Anwenderinnen verhüten damit.

 

Mehr Infos zu Caya® DiaphragmaMeldung als PDF herunterladen